Internationale Chemieolympiade-Landesförderung NRW

Schülertraining 2020 für die 53. Internationale ChemieOlympiade 2021 in Osaka (Japan)


Allgemeine Informationen
Termine ab Frühjahr 2020



Einstiegstraining für die Internationale Chemie-Olympiade an Universitäten in Nordrhein-Westfalen


Viele chemieinteressierte Schülerinnen und Schüler würden sich gerne am Auswahlverfahren für die Internationale ChemieOlympiade beteiligen. Sie empfinden aber den Einstieg als eine zu große Hürde. Die Aufgaben sind sehr komplex und umfassen auch Sachgebiete, die im Chemieunterricht nicht vorkommen. Erfolge stellen sich oft erst nach einiger Wettbewerbserfahrung ein, daher gilt es die Schüler zu einer frühen Beteiligung am Wettbewerb zu motivieren. Hilfreich sind Tipps zum Umgang mit den Aufgaben, Hinweise auf entsprechende Fachliteratur und Treffen mit Gleichgesinnten. Bei der Suche und Förderung des Chemiewettbewerb-Nachwuchses können fachkompetente Partner an Universitäten die Schulen tatkräftig unterstützen.
Die in den vergangenen Jahren durchgeführten Veranstaltungen, die gemeinsam von der Landesbeauftragten für die ChemieOlympiade, Chemiedozenten der Universitäten und den Fachdezernenten der jeweiligen Bezirksregierung gestaltet worden waren, erwiesen sich als eine große Hilfe; die Teilnehmerzahlen am Wettbewerb steigen in den entsprechenden Regionen mit einem Einstiegstraining kontinuierlich an.

Auch im Frühjahr 2020 finden daher in NRW wieder ein Einstiegstraining für die 1. Runde der Internationalen Chemie-Olympiade statt. Auch zur Vertiefung im Hinblick auf die Klausur der zweiten Runde ist ein Besuch des Einstiegstrainings empfehlenswert.

Es beteiligen sich acht Universitäten in NRW. Die Einladungen zu den Veranstaltungen werden über den Schulverteiler der jeweiligen Bezirksregierung an die Schulen geschickt und können dann auch hier heruntergeladen werden.

An jeder Universität finden jeweils 3 Veranstaltungen statt zur Allgemeinen und Anorganischen Chemie (AC), Organischen Chemie (OC) und Physikalischen Chemie (PC). Sie liegen entweder Freitagnachmittag oder Samstagmorgen und dauern zwischen 3 und 4 Stunden.