Internationale Chemieolympiade-Landesförderung NRW

Workshops für Teilnehmer der 2. Runde der Internationalen Chemie-Olympiade 2020 in NRW


Für Teilnehmer an der 2. Runde in NRW werden eintägige Workshops an verschiedenen außerschulischen Lernorten (Schüler-/Ausbildungslabore oder Forschungseinrichtungen des Landes) angeboten. Die möglichen Veranstaltungsorte (je nach Verfügbarkeit) sind nachfolgend aufgelistet. Die Termine werden im Februar per E-Mail an die Teilnehmer der 2. Runde 2020 verschickt.

Die Teilnehmeranzahlen sind begrenzt: Jeder Teilnehmer, der sich anmeldet, soll möglichst mindestens einen Termin erhalten. Ansonsten zählt die Reihenfolge der Anmeldung.
Jeweils mittwochs,

  • bei der Bayer AG, Pharmaceuticals, Bergkamen

  • im "Covestro Science Lab", Covestro, Leverkusen

  • im Alfried-Krupp-Schülerlabor, Ruhruniversität Bochum

  • m Forschungszentrum Jülich

  • im DLR-School_Lab, Technische Universität Dortmund

  • im "Baylab BayKomm", Besucherzentrum BayerKomm, Leverkusen

  • bei der BASF Coatings AG, Münster


Aktualisiert am 01/09/2020 von Birgit Vieler